Quarantäne – für wenn und wann ist sie nötig?

Prinzipiell wird die Isolation von Menschen mit positivem Coronavirus-Nachweis und die Quarantäne von Kontaktpersonen unterschieden. Wer mit Symptomen oder auch asymptomatisch positiv getestet wird, muss sich für mindestens 10 Tage nach Symptombeginn oder positivem Test isolieren.

Kontaktpersonen eines solchen sog. Indexfalls müssen in der Regel für 14 Tage in Quarantäne gehen.

Kontaktpersonen der Kategorie 1 sind im Alltag Personen, die über 15 Minuten einen engen Face-to-Face-Kontakt wie ein Gespräch ohne entsprechenden Schutz mit einem Erkrankten hatten oder sich über mehr als 30 Minuten im selben Raum aufgehalten haben. Ob symptomlose Kontaktpersonen getestet werden, muss individuell entschieden werden. In Bayern gilt aber nach wie vor das Angebot, dass sich prinzipiell jeder Bürger testen lassen kann.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema oder zu der Notwendigkeit einer Testung haben,  sprechen Sie uns in der Hausarztpraxis Hohe Marter gerne an!

Comments closed

No comments. Leave first!