Grippeimpfung 2018/19 – Impfstoff aktuell nicht mehr verfügbar!

Seit einigen Wochen spitzt sich der Versorgungsmangel mit Grippeimpfstoffen für die Saison 2018/19 zu. In vielen Regionen Deutschlands sind die Impfstoffe bereits aufgebraucht, und Arztpraxen bekommen keinen Nachschub mehr. Es wurden für Deutschland knapp 16 Millionen Impfstoffe produziert und damit eine Million mehr als im Vorjahr benötigt.

Trotzdem kommt es jetzt zu einem Mangel, die Ursachen sind noch nicht ganz klar. Letztlich wird gerade versucht, noch Impfstoffe zu beschaffen. Ob sich die Verfügbarkeit aber tatsächlich noch einmal ändern lässt, ist derzeit noch offen. Wir bemühen uns auch weiterhin um eine Versorgung vor allem für Risiko-Patienten, daher lohnt sich im Zweifel das Nachfragen!

Also sprechen Sie uns in der Hausarztpraxis Hohe Marter gerne an!

Comments closed

No comments. Leave first!