Es ist Frühling! Gartensaison ist Impfsaison!

Natürlich sollten nötige Impfungen ganzjährig durchgeführt werden – keine Frage! Doch nun, mit dem aufkeimenden Frühling und wieder vermehrt Zeit in Natur und Garten, ist ein besonders guter Zeitpunkt, die Vollständigkeit des Impfschutzes zu überprüfen. Sollte beispielsweise eine Impfung gegen FSME (durch Zecken übertragene Hirnhautentzündung) begonnen oder aufgefrischt werden? Und wie steht es mit dem Tetanusschutz? Gerade bei Verletzungen, die ggf. verschmutzt sein könnten, ist der Schutz vor Tetanus besonders wichtig!

Wenn Sie Fragen zu Ihrem Impfstatus haben, helfen wir Ihnen in der Hausarztpraxis Hohe Marter gerne weiter! Wir wünschen Ihnen einen zecken- und verletzungsfreien Sommer!

Comments closed

No comments. Leave first!