Blutspenden – auch Sie können helfen!

In Bayern werden pro Tag 2000 Blutspenden benötigt, um Schwerkranken oder Verletzten durch eine Bluttransfusion helfen zu können. Blut spenden können Frauen und Männer von 18 bis 71 Jahren, sofern sie  mindestens 50 kg wiegen, frei von Infektionserkrankungen und bestimmten anderen Erkrankungen sind und wenn keine Blutarmut vorliegt (das wird vor der Spende getestet).

Pro Spende werden ca. 500 ml Blut abgenommen. Die dabei verlorenen weißen Blutkörperchen,  die Blutplättchen und das Blutplasma werden vom gesunden Körper innerhalb weniger Tage wieder neu gebildet. Die roten Blutkörperchen komplett wieder aufzufüllen dauert ca. 8 Wochen, wobei der Gesunde hier keine Einschränkungen bemerken wird.

Auf der Homepage des Blutspendedienstes des Bayerischen Roten Kreuzes (www.blutspendedienst.com) werden Spende-Termine veröffentlicht und viele Fragen zum Thema beantwortet. Auch wir in der Hausarztpraxis Hohe Marter stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

 

Comments closed

No comments. Leave first!